GEBRAUCHTE SOFTWARE FÜR UNTERNEHMEN

Exchange Server Lizenzen

Exchange 2013

Die Nutzungsbedingungen sind im wesentlichen unverändert. Die Migration von Vorgängerversionen und Integration in bestehende Umgebungen ist allerdings nicht trivial.

Funktionen und Formate wurden angepasst, ersetzt oder sind nicht mehr verfügbar. Die technische Beschreibung der notwendigen Anpassungen einer bestehenden Exchange Umgebung umfasst z.B. 56 Seiten.

Die Lizenzkosten für Exchange 2013 Standard und Enterprise User CALs wurden um ca. 15% erhöht. Die Preise für Device CALs sind unverändert.

Client Access Lizenzen (CALs)

Für den Exchange Server gibt es keine Edition, die bei Zugriff durch IT Anwender auf den Exchange Server ohne Client Access Licenses (CALs) lizenzvertragskonform genutzt werden kann.

Für den Exchange Server gibt es zwei unterschiedliche CALs, jeweils in den Ausführungen User CAL und Device CAL:

  • Exchange Server Standard CALs – Grundvoraussetzung für den Zugriff auf den Exchange Server
  • Exchange Server Enterprise CALs – Voraussetzung für die Nutzung ist der Standard CAL

Wir können Ihnen die folgenden Microsoft Server Versionen anbieten:

Microsoft Server

  • Windows Server 2016 / 2012R2
  • Exchange Server 2016 / 2013 / 2010
  • SQL Server 2016 / 2014 / 2012
  • SharePoint Server 2016 / 2013 / 2010
  • System Center 2016 2Core / 2012 R2 2Proc

Microsoft Server CALS

  • Windows Server Standard/Data Center 2016 / 2012R2
  • Exchange Server 2016 / 2013 / 2010
  • SharePoint Server 2016 / 2013 / 2010
  • System Center 2016 2Core / 2012 R2 2Proc
  • Remote Desktop Service (RDS)

Unverbindliches Angebot einholen

INFOTELEFON

+49 (0)8143 9914660

ANGEBOTSANFRAGE

WIR SPRECHEN